Im Überblick

Der Clevermess Kids wurde entwickelt, damit Sie als Eltern jederzeit im Blick haben, ob ein Kinderschuh (noch) passt.

Der Kinderfuß wird mit dem Messgerät in Länge & Breite vermessen. Anschließend in den Schuh gesteckt, erfolgt dort eine automatische Vergleichsmessung. Das Display zeigt Ihnen dann sofort den Platz im Schuh in Millimetern – und zwar in Länge UND Breite.

Der Clevermess Kids wird komplett mit eingebauter Batterie ausgeliefert. Sie können also sofort loslegen und digital den Kinderfuß mit den Kinderschuhen vergleichen! .

» Ab Größe 21 (bis 41)
» Längen- und Breitenmessung von Fuß und Schuh
» Digitalanzeige millimetergenau
» sofort sehen, ob ein Schuh passt

Fragen? Email an uns!

Die Digitalanzeige zeigt das Ergebnis in Millimetern

Innerhalb von wenigen Sekunden nach der Innenschuhmessung können Sie das Messergebnis am Display in Millimetern ablesen. Auf einen Blick sehen Sie so, ob der Schuh (noch) passt, zu groß, zu klein, zu weit oder zu eng ist. Symbole helfen bei der Beurteilung.

Weitere Infos zum Clevermess Kids

Der Clevermess Kids ist patentiert, denn es ist das einzige Messgerät auf dem Markt, welches digital die Kinderfüße und die -Schuhe in Länge & Breite messen und miteinander vergleichen kann.

Viele Messgeräte können den Fuß messen – aber nur der Clevermess Kids kann zeigen, ob der Schuh dazu passt.

Grundsätzlich wäre das möglich, da Sie beim Clevermess Kids immer die letzte Messung jederzeit abrufen können und somit die vorher gemessenen Fußdaten nutzen können.

Wir empfehlen jedoch, gemeinsam mit Ihrem Kind Schuhe kaufen zu gehen, denn nur so können Sie auch beurteilen, wie das Abrollverhalten und der Gang im Schuh ist. Material, Sohle, Festigkeit etc. machen dabei viel aus!

Ganz klar – JA! Sie können entspannt zuhause die Füße Ihres Kindes messen, in heimeliger Atmosphäre und mit genügend Zeit und guter Laune 🙂

Gemeinsam im Laden angekommen, können Sie nun einfach den vorher gemessenen Wert abrufen und in Ruhe beliebig viele Schuhe „vorsortieren“ – aus dem Regal nehmen, ausmessen und entscheiden, ob der Schuh passt oder nicht.

Ihrem Kind zeigen Sie schließlich nur noch die vorher ausgemessenen Schuhe – optische Aspekte dürfen nun eine Rolle spielen, ebenso wie das Gangbild. Mit wenigen „probierten“ Schuhen geht’s dann glücklich wieder nach Hause.

Und da Sie ja ab sofort keine Fehlkäufe mehr tätigen, gönnen Sie sich doch einfach noch ein Eis nach dem Schuhkauf!

Klar, brauchen Kids für die verschiedenen Jahreszeiten unterschiedliche Schuhe. Mädchen meist noch mehr als Jungs (wir sprechen aus Erfahrung!)

 

ABER: man kann nicht pauschal sagen, ob man wirklich JEDEN Frühling und Winter neue Schuhe kaufen muss. Oftmals lohnt es sich, die Herbstschuhe z. B. im Frühjahr noch einmal zu messen, denn nicht immer wachsen die Kinderfüße so, wie wir uns das vorstellen!

Auch macht es Sinn, saisonale Schuhe erst dann zu kaufen, wenn sie wirklich benötigt werden. Bei Schuhen auf „Vorrat“ kann man ganz schön daneben liegen. Winterschuhe im September zu kaufen macht genauso wenig Sinn wie Sandalen im Februar (es sei denn, man plant eine Fernreise in die Wärme) 🙂

Es ist toll, dass Sie sich Gedanken machen! Aber leider ist eine Pappschablone nicht das geeignete Instrument. Eine Pappschablone geht sehr leicht in einen zu großen Schuh – wie wollen Sie sicher den optimalen Platz erkennen?

Schön, dass Sie versuchen zu sehen, ob der Schuh passt. Jedoch ist die Innensohle leider nicht gut dafür geeignet. Wussten Sie, dass viele Hersteller aus Kostengründen für 2 – 4 Größen lediglich eine einzige Innensohle herstellen?

Wir sind stolz darauf, den Clevermess Kids wirklich komplett in Deutschland (genau: Bayern) zu produzieren!

Für Montage, Logistik, Versand & Kundenservice wird haben wir bei uns vor Ort motivierte Mitarbeiter(innen), die sich um unsere täglichen Aufgaben kümmern und dafür sorgen, dass Ihre Bestellungen und Fragen schnell und kompetent bearbeitet werden.

Wir freuen uns darauf, mit unseren Aufgaben zu wachsen! Also zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wann immer Fragen auftreten.

Back to Top
Select your currency
EUR Euro